Check-up

Gesundheitsuntersuchung („Check up“)  ab dem 35. Lebensjahr – je nach Krankenkasse – jährlich oder alle 2 Jahre mit Blutuntersuchung (Blutzucker und Cholesterin), Urinuntersuchung, körperlicher Untersuchung. Auf Wunsch kann die Blutuntersuchung gegen eine Selbstbeteiligung sinnvoll erweitert werden (Blutbild, Leber-, Nieren-, Gallenwerte, Blutsalze).